02.12.2023

Hohe Eigenkapitalrenditen mit nachhaltigen Wohnimmobilien.

Lesen Sie im Interview, wie Sie maximal profitieren können und wie Strenger Sie unterstützt.

Julien Ahrens

Strenger-Finanzchef Julien Ahrens

"Nachhaltige Immobilien – eine klare Sache für kühle Rechner."

Herr Ahrens, wenn Sie persönlich heute 50.000 € anlegen müssten, für welche Art der Kapitalanlage würden Sie sich entscheiden?

Durch den massiven Zinsanstieg und die Inflation gibt es wieder vermeintlich hohe Zinsen für Festgelder und Anleihen, andere setzen auf Aktien als Sachwert. Die Investition in Wohnimmobilien hingegen ist vor dem Hintergrund gestiegener Finanzierungszinsen und einer medial sehr präsenten Immobilienkrise für viele aus dem Fokus geraten.

Beim Vergleich sollte man Kapitalanlagen immer für sich persönlich bis zum Ende rechnen. Mit 37 bin ich mitten in der Erwerbstätigkeit und in der Lebensphase mit der höchsten einkommenssteuerlichen Belastung – daher sind Zinsen und Renditen nach Steuern meine relevante Vergleichsgröße.

Für den langfristigen Vermögensaufbau sehe ich weiterhin kaum eine Alternative zur nachhaltigen Wohnimmobilie – unabhängig von meiner beruflichen Rolle. Daher würde ich in diesem konkreten Fall eine kleine nachhaltige Wohnung kaufen. Warum?

Zum einen kann das eingesetzte Eigenkapital durch die Aufnahme von Fremdkapital gehebelt werden. Ich persönlich empfehle 20-35 % Eigenkapital. Für die Finanzierung würde ich ein KfW-Förderdarlehen mit ca. 1 % Zins nutzen. Der Immobilienerwerb wird vom Staat immer noch massiv in Form von steuerlichen Abschreibungen gefördert – nachhaltige Neubauimmobilien können heute mit 8 % in den ersten Jahren abgeschrieben werden, auch die Zinsen für das Darlehen können vom steuerlichen Einkommen abgezogen werden.

Bei einem Gebäudewert von z.B. 300.000 € und einem Steuersatz von 42 % ergibt sich eine konkrete Steuererstattung von ca. 10.000 € im Jahr. Damit erhält man in den ersten Jahren eine zweite Miete vom Staat für den eigenen Vermögensaufbau – diesen Effekt gibt es so nur bei der nachhaltigen Neubau-Wohnimmobilie.

Wird das Wachstumschancengesetz in der jetzigen Form von der Bundesregierung beschlossen, erhöhen sich die steuerlichen Effekte nochmals deutlich. Ein weiterer Faktor ist die Inflationssicherung durch Miet- und Wertsteigerungspotenzial bei einer langfristigen Investition. Würden Sie Ihren Eltern mit 7 bzw. 10 Jahren vor dem Ruhestand auch die Investition in Immobilien empfehlen?

Ja. Die aktuellen und ggf. kommenden steuerlichen Förderungen und KfW-Förderdarlehen greifen vor allem in den ersten Jahren. Werden die Steuererstattungen und gesparten Zinsen direkt in die Tilgung reinvestiert, kann auch kurz vor dem Ruhestand ein Immobilienvermögen generiert werden, das ein passives Einkommen im Ruhestand sichert und einen Sachwert für nachkommende Generationen schafft.  Was empfehlen Sie Freunden, die überlegen, die erste Immobilie zu erwerben?

Ich bin kein guter Verkäufer – aber habe den Anspruch, objektiver Berater zu sein. Hierfür finde ich es wichtig, bereits in jungen Jahren an seine Situation in 10, 20 Jahren und zum Ruhestand zu denken. Das ist schwerer als es scheint. Für viele ist die monatliche Belastung eine große Herausforderung beim ersten Immobilienkauf und es stellt sich die Frage, ob sich dafür die eine oder andere Einschränkung auf lange Sicht wirklich lohnt. Die Antwort ist fast immer ja.

Viele unterschätzen, wie sich ihre Miete über einen langen Zeitraum erhöhen könnte. Selbst bei nur 2 % Mietsteigerung im Jahr wird aus meiner Miete von 1.000 € in 40 Jahren 2.200 €. Damit wären viele im Ruhestand gezwungen, ihre Wohnsituation massiv zu verkleinern und sich einzuschränken. Die monatliche Rate hingegen kann – auch wenn diese anfangs über der aktuellen Miete liegt – für die gesamte Laufzeit festgeschrieben werden und keiner zwingt mich im Alter aus meiner Wohnung. Wenn so viel für die Immobilie spricht, warum kaufen nicht mehr Menschen?

Es kaufen mehr, als man denkt. Aber in der öffentlichen Wahrnehmung hat die Branche aktuell einen schweren Stand.

Strenger ist einer der wenigen Bauträger, die ein großes Angebot an zertifiziert nachhaltigen Neubauimmobilien anbieten, bei denen die Förderungen genutzt werden können. Daher werden diese Möglichkeiten in der breiten Masse oft nicht wahrgenommen.

Die Fördermöglichkeiten und Abschreibungen sind so komplex und teils auch dynamisch, dass dies selbst in der Branche nur von wenigen Experten vollständig durchdrungen wird – das schreckt viele Kunden ab. Nachrichten rund um große und kleine Insolvenzen in der Branche verunsichern zusätzlich.  Wie lautet Ihr Tipp, damit umzugehen?

Seien Sie besonnen und kritisch – lassen Sie sich aber nicht durch die aktuellen Nachrichten verängstigen. Mit Altersvorsorge und Vermögensaufbau ist es wie mit der Gesundheit – es lohnt, sich dafür Zeit zu nehmen, solange man aktiv gestalten kann. Gut beraten ist am Ende der, der sich einem Experten anvertraut und in Qualität investiert – die schnell gegoogelte Diagnose bzw. Investitionsmöglichkeit ist oft nicht die beste Wahl.

Lassen Sie sich beraten und besichtigen Sie unsere bezugsfertigen Objekte, in die Sie sofort einziehen oder sie vermieten könnten. Für unsere geplanten Projekte können wir Ihnen dank unserer hohen Eigenkapitalausstattung und soliden Finanzierungsstruktur mit Sicherheit zusagen, dass wir unverändert Ihr starker Partner rund um die eigene Immobilie sind und durchbauen werden. Mit dem Jahresbeginn startet der Bau für fünf neue spannende Projekte.  Warum ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sollte ich lieber noch abwarten?

Die Förderung besonders nachhaltiger Neubauten ist derzeit die einzige Möglichkeit, nennenswerte finanzielle Unterstützung beim Immobilienkauf zu erhalten. Wenn man die aktuelle Haushaltskrise der Bundesregierung verfolgt, ist sehr unsicher, wie lange die Fördertöpfe weiter gefüllt sein werden. Daher ist meine unbedingte Empfehlung, jetzt zu handeln und sich die wertvollen Finanzierungshilfen zu sichern.

Unsere aktuellen Strenger-Projekte.

Sindelfingen Golden Garden

KfW-Sonderkredit mit
attraktiven Konditionen

Musterwohnung besichtigen

Sindelfingen Golden Garden

Exklusives Design trifft Nachhaltigkeit.

Stuttgart Parkside
Rohbau fertiggestellt

Stuttgart Parkside

Urbaner Sehnsuchtsort in Stuttgarts Zukunftsviertel

Korntal 5 Sinne
Musterwohnung besichtigen

Korntal 5 Sinne

Herausragende Architektur vor den Toren Stuttgarts.

Sachsenheim Green Hills
Musterhaus besichtigen

Sachsenheim Green Hills

Vor den Toren Stuttgarts mitten im Grünen: 3 Stadthäuser und 1 Penthousewohnung

Heilbronn Lakeview

KfW-Sonderkredit mit
attraktiven Konditionen

Verkaufsstart erfolgt

Heilbronn Lakeview

Drei Häuser, zwei Architekten, einzigartiges Lebensgefühl.

Würzburg Hublands Stadtvillen

KfW-Sonderkredit mit
attraktiven Konditionen

Rohbau fertiggestellt

Würzburg Hublands Stadtvillen

Design und Nachhaltigkeit perfekt vereint im Hubland.

Remseck Riverside
Musterwohnung besichtigen

Remseck Riverside

Wohnen am Neckarstrand vor den Toren Stuttgarts.

Weil am Rhein

KfW-Sonderkredit mit
attraktiven Konditionen

Jetzt vormerken lassen

Weil am Rhein

Arkadien River Gate

Arkadien Ulm/Dornstadt
Bereits über 95% verkauft

Arkadien Ulm/Dornstadt

Ihr Zuhause am See

Unsere aktuellen Baustolz-Projekte.

Ladenburg

KfW-Sonderkredit mit
attraktiven Konditionen

Jetzt vormerken lassen

Ladenburg

Garantierte Qualität zum Festpreis.

Neckartailfingen

KfW-Sonderkredit mit
attraktiven Konditionen

Verkaufsstart erfolgt

Neckartailfingen

Quartier Waldwiesen Neckartailfingen

Sindelfingen Golden Garden

KfW-Sonderkredit mit
attraktiven Konditionen

Musterwohnung besichtigen

Sindelfingen Golden Garden

Exklusives Design trifft Nachhaltigkeit.

Altomünster
Jetzt besichtigen, im Frühjahr einziehen

Altomünster

Ihr Traum vom eigenen Haus wird noch dieses Jahr wahr.

Pfungstadt Quartier Am Drachenberg

KfW-Sonderkredit mit
attraktiven Konditionen

Verkaufsstart erfolgt

Pfungstadt Quartier Am Drachenberg

Unschlagbar günstig, unschlagbar nachhaltig.

Ludwigsburg-Oßweil

KfW-Sonderkredit mit
attraktiven Konditionen

Im Bau

Ludwigsburg-Oßweil

Designhäuser im gewachsenem Wohngebiet.

Ulm-Illerkirchberg
Jetzt einziehen oder vermieten

Ulm-Illerkirchberg

Perfektes Familienhaus vor den Toren Ulms

Bad Schwartau
Baubeginn erfolgt

Bad Schwartau

Festpreis für ein gutes Leben.

Mühldorf am Inn
Bezugsfertig

Mühldorf am Inn

Stadthäuser mit eigener Dachterrasse.

Karlsruhe / Weingarten
Im Innenausbau

Karlsruhe / Weingarten

Wohnquartier am Zauberwald.

Seevetal
Jetzt einziehen!

Seevetal

Sofort einziehen und Wohlfühlen.

Bad Segeberg

KfW-Sonderkredit mit
attraktiven Konditionen

Baubeginn erfolgt

Bad Segeberg

Gesunde Holzhäuser zu unschlagbaren Preisen.

Hasloh
Bezugsfertig - die letzte Einheit

Hasloh

Unschlagbarer Festpreis: Ihr vollausgestattetes Haus.

Horst (Holstein)

KfW-Sonderkredit mit
attraktiven Konditionen

Verkaufsstart Ende Februar - Jetzt vormerken lassen

Horst (Holstein)

Nachhaltigkeit, für ein gutes Leben.

Augsburg Green West
Jetzt einziehen oder vermieten

Augsburg Green West

Urbanität trifft auf Nachhaltigkeit.

Butzbach
Jetzt einziehen oder vermieten

Butzbach

Attraktives Wohnquartier für alle Generationen zum Wohlfühlen.

Mühlheim am Main
Abbruch erfolgt – Rohbau startet

Mühlheim am Main

Bester Deal vor den Toren Frankfurts.

Darmstadt / Messel
Im Innenausbau

Darmstadt / Messel

Die perfekte Alternative zum Einfamilienhaus.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie.